Am Freitag, 5. September 2014 war Showtime im Bungalow!

Die Grupo Aché aus Bern hat die kubanische Göttin Oyá mit viel Energie tanzend dargestellt.

In der Religion Yoruba und Santeria Cubana ist Oyá die Göttin des Blitzes, der Gewitter und Stürme, die Besitzerin der starken Winde und Wirbelstürme. Der Charakter der Göttin Oyá ist sehr wild, mächtig, herrisch und sie ist die Beschützerin der Friedhöfe. Wenn Qyá wütend wird, weil man den Sterblichen etwas Schlechtes angetan hat, schreit sie sehr laut und dreht sich wie ein Wirbelsturm. Der Tanz ist sehr hektisch, stürmisch, unruhig und rasend – die choreografischen Handlungen sind schnell und dramatisch.

Die 5 Tänzerinnen haben die Göttin Oyá hervorragend und mit viel Energie und Ausdruck verkörpert.

Grupo Aché, Leitung Ludmila Rodriguez Silva, Liudanza Tanzschule Bern